Software

Das ESET Outlook Plugin entfernen

Microsoft Office Outlook Fehler

Anwender der ESET Antivirus-Software NOD32 kennen möglicherweise das Problem: Nach der Deinstallation der Software verbleibt eine Fehlermeldung im Outlook, die auf ein deaktiviertes Add-In von ESET hinweist. Möchte man es entfernen, taucht es in der Add-In-Liste von Outlook nicht auf.

Wie entfernt man die Fehlermeldung zum ESET Outlook Plugin?
Löschen Sie die Outlook-Datei extend.dat, die sich überlicherweise hier befindet:
\Users\Username\AppData\Local\Microsoft\Outlook

Wichtig: Löschen Sie die Datei im abgesicherten Modus.

  1. Hilde Wollo

    Ich habe genau das Problem. Wenn die die extend .data lösche verschwindet sie. Die Meldung bleibt. Wenn ich dann den Pfad wieder aufrufe ist das Mistding wieder da.
    Mache ich etwas falsch oder gibt es weitere Schritte? Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.
    Gruß hildeo

    • Hallo Hildeo,
      hast Du – wichtig – die Datei im ABGESICHERTEN Modus gelöscht? (Und, natürlich ebenfalls wichtig: Taucht das Plugin bereits vorher in der Addin-Liste von Outlook nicht mehr auf. Es hier zu entfernen, falls das noch nicht geschehen ist, muss der allererste Schritt sein.)
      Gruß!

  2. Christine Knüfer

    Wie komme ich in den abgesicherten Modus ?

Schreibe eine Antwort